Header-Bild

SPD Tiefenbach/Ast

Valerian Thielicke

Über mich

Valerian Thielicke (Listenplatz 15+16, Kreistagslistenplatz 46)

Student der Politikwissenschaft, 20 Jahre

In Tiefenbach wohne ich schon, seitdem ich denken kann. Ursprünglich geboren im schönen Passau, zog ich noch im Säuglingsalter hier nach Tiefenbach. Hier in der Heinzelwinklstraße 9a verbrachte ich gemeinsam mit meinen beiden Brüdern Leander und Moritz meine Kindheit. Den Kindergarten in Ast besuchte ich genauso selbstverständlich wie unsere Grundschule und erwarb dann in Landshut am HLG meine allgemeine Hochschulreife.

Seit dem Sommersemester 2012 studiere ich in Regensburg Politikwissenschaft und bin trotzdem meiner Heimatgemeinde treu geblieben. Durch das Pendeln kenne ich die Probleme aller Pendler. Zurzeit bin ich Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung und aller Voraussicht nach werde ich in diesem Sommersemester meinen Bachelor in weniger als der Regelstudienzeit erwerben.

Neben meinem Studium sowie der Parteiarbeit engagiere ich mich noch im Freundschaftsverein Landshut-Novosibirsk. Momentan bin ich Ersatzkandidat für das Europaparlament der niederbayerischen SPD.

Tiefenbach/Ast sieht sich, genauso wie alle anderen Gemeinden, vor der Herausforderung des demographischen Wandels. Ich will, dass wir gewappnet in diese Zukunft gehen können und alle, von jung und alt, hier weiterhin würdig leben können. Eine Kinderkrippe, eine Erweiterung oder Neubau eines Kindergartens, ein von der Gemeinde organisierter Ambulanter Pflegedienst, Singlewohnungen sowie eine verkehrstechnische Entlastung für die gesamte Gemeinde gehören für mich selbstverständlich dazu. Auch braucht Tiefenbach eine Schule, welche für die Zukunft gerüstet ist und die individuelle Förderung aller Schüler möglich macht. Hierfür will ich die IGG tatkräftig unterstützen, da eine Gemeinschaftsschule genau das richtige für die Schule Kronwinkl-Ast ist. Zusätzlich braucht Tiefenbach einen besseren Anschluss an das ÖPNV-Netz, damit die Jungen und Mädchen, aber auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger nicht mehr auf ein Auto angewiesen sind.

Schließlich würde ich mich auch über Ihre Stimme bei den Kreistagswahlen freuen. Sie finden mich dort auf Platz 46.
Hier will ich mich für einen Verkehrsverbund im gesamten Kreis einsetzen. In ganz Bayern haben nur noch eine Handvoll Landkreisen keinen, dazu gehört Landshut. Auch werde ich dafür kämpfen, dass die Bildungssituation auf dem Land genauso gut ist, wie in der Stadt.

In meiner Freizeit spiele ich Geige, Bratsche, Singe, gehe Bergsteigen oder hier in der Gegend wandern.

Vielleicht trifft man sich demnächst bei einer Tour!

 

 

Banner-Land

Ja zu Europa - BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD
 

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

Counter

Besucher:250829
Heute:4
Online:1