SPD Tiefenbach/Ast

Kirchweihsonntag der Landkreis-SPD am 16. Oktober

Vorankündigung

Kirchweihsonntag in der Eskara

Die Zukunft der Rente
Rentensystem sichern - Altersarmut verhindern

Beim 6. Kirchweihsonntag der SPD im Landkreis Landshut steht dieses Mal die "Zukunft der Rente" im Mittelpunkt des Nachmittags.

MdL Achim Werner, stellvertretender Vorsitzender des VdK Bayern und Harald Unfried, Rentenfachmann werden ihre sozialpolitischen Vorstellungen eines gerechten Rentensystems vorstellen. Moderiert wird der Kirchweihsonntag, der im Foyer der Eskara in Essenbach stattfindet, von der Kreisvorsitzenden der SPD, Ruth Müller.

Es ist eine der großen sozialpolitischen Leistungen, die Altersarmut in der Gesellschaft weitgehend zurückgedrängt zu haben. Doch längst wieder sind die Rentensysteme unter Druck geraten. Einerseits durch die massive Ausbreitung von Niedriglöhnen und unsicherer Beschäftigung. Und andererseits durch Kürzungen des Rentenniveaus, die mit Verweis auf die demographische Entwicklung und die vorgebliche Überlegenheit privater Altersvorsorge vorgenommen wurden. Das Risiko der Altersarmut wird infolgedessen wieder ansteigen und das Rentenniveau droht künftig auch nach jahrzehntelanger Beitragszahlung auf ein besseres Sozialhilfeniveau zu schrumpfen.

Das jedenfalls sind die alarmierenden Befunde einer Studie des Deutschen Insituts für Wirtschaftsforschung aus dem vergangenen Jahr. Es ist also höchste Zeit, sich mit der Frage zu beschäftigen, wie der Generationenvertrags gesichert werden kann und mit welchen Maßnahmen auch künftig eine auskömmliche und armutsfeste Rente für alle Menschen garantiert werden kann.

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

 

 

Banner-Land

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD
 

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

Counter

Besucher:250831
Heute:42
Online:2